Ausg01_720x900px

Über diese Ausgabe

Mit dieser ersten Ausgabe wurde der Grundstein gelegt, den Marburger Nachtwächterboten als fortlaufende Reihe zu etablieren – um der Bevölkerung wie auch den Gästen die (Stadtbau-)Geschichte in ihrer ganzen Vielfalt zu präsentieren. Dabei wird das Hauptaugenmerk auf einzelne Orte bzw. Stadtteile gerichtet und deren Wandel aufgezeigt. Aber auch Vereinen und Stadtteilgemeinden wird in diesem Heft eine Plattform geboten, über deren Geschichte und Arbeit zu schreiben. Daneben werden Marburger Persönlichkeiten und Unternehmen, geschichtliche Ereignisse und Bauwerke der Stadt in einem neuen Licht präsentiert. Die vorliegende, erste Ausgabe hat “Marburgs Neue Mitte” zum Thema. Geschichten rund um das Biegeneck und den Rudolphsplatz stehen im wahrsten Wortsinne „im Zentrum“, denn dieser Stadtraum hat gerade in den vergangenen 20 Jahren einen tiefgreifenden Wandel vollzogen.

Themen

  • Marburgs Neue Mitte - Zum Wandel eines innerstädtischen Quartiers
  • Der Schlachthof
  • Das Biegeneck
  • Das Luisabad
  • Aktuelle Stadtbauentwicklung im Fokus
  • Erinnerungen an den Nahverkehr in 
    Marburgs Zentrum
  • Das Vereinsleben in Marburgs Mitte
  • Ein Marburger Unternehmen im Porträt

Diese Ausgabe erwerben

Sie können den Nachtwächterboten in unseren Verkaufsstellen in Marburg erwerben oder in einer Sammelbestellung über unser Online-Bestellformular kaufen.

Unterstützen Sie uns

Sie besitzen Bildmaterial oder möchten uns mit einem Beitrag zum alten Marburg unterstützen? Ebenso freuen wir uns über Anregungen zu weiteren Themen oder eine finanzielle Unterstützung z.B. mittels Anzeigenschaltungen.